News / Termine


Entfesselungspaket I: Lösen Sie Ihren Investitionsstau


Mit dem Entfesselungspaket I verfolgt das Land NRW das Ziel, Bürokratie abzubauen, um die Akteure in Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft zu entlasten. Hierzu wurden unter anderem auch Regelungen im Sozial-, Pflege- und Krankenhausrecht abgeändert.


Im Bereich des Krankenhausgestaltungsgesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen (KHGG NRW) ist wohl die Neuaufnahme des § 21a „Einzelförderung von Investitionen“ die bedeutendste Veränderung. Dieser sieht unter bestimmten Voraussetzungen eine Förderung von Einzelinvestitionen neben den Pauschalförderungen nach §18 Absatz 1 Nummer 1 vor.

 

Voraussetzungen sind unter anderem:

  • Das Investitionsprogramm weist entsprechende Förderschwerpunkte aus.
  • Das Vorhaben erfüllt Voraussetzungen des jeweiligen Förderschwerpunkts.
  • Die Gesamtfinanzierung der Maßnahme ist gesichert.
  • etc.  

 

In den Jahren 2018 bis 2021 sollen insgesamt zusätzliche 600 Millionen Euro für die Einzelförderungen zur Verfügung stehen. Laut Ministerium sollen die Kriterien zur Aufnahme in das Investitionsprogramm noch dieses Jahr auf der Grundlage eines Gutachtens im Einzelnen festgelegt werden. Ziel des Landes ist, mit der Investitionsförderung eine stärkere Fortentwicklung der derzeitigen Krankenhausstruktur zu erreichen. Hier stehen Themen wie Schwerpunktbildungen in einzelnen Krankenhäusern, Kooperationen zwischen Krankenhäusern oder auch die Konzentration von Expertisen auf zentrale Standorte im Raum.


Bereits 2018 stehen 33,3 Millionen Euro und 2019 166,7 Millionen Euro für die Einzelförderung zur Verfügung, die noch beantragt werden können. Auch hier gilt – wie so oft – „Der frühe Vogel fängt den Wurm“. Wer ein konkretes Investitionsprojekt geplant hat, sollte sich sehr zeitnah Gedanken über die Antragsstellung machen.


ANDREE CONSULT unterstützt die Krankenhäuser bei der Erstellung der Projektskizzen und der Vorbereitung der Förderanträge. Wir stehen Ihnen gerne mit unserer umfassenden Expertise im Antragsverfahren zur Seite.



Kontakt

Jan Patrick Glöckner
Geschäftsbereichsleiter Strategie und Sanierung
ANDREE CONSULT GmbH
Wilhelmstraße 26
53721 Siegburg
Tel: 0 22 41 / 127 397 20
jp.gloeckner@andreeconsult.de

13. Februar 2020

Datenschutz im sozialgerichtlichen Verfahren

Schutz der Patientendaten vs. rechtliches Gehör...


Mehr erfahren


10. Februar 2020

Dynamische Simulation im Krankenhaus: Ein Garant für effiziente Prozesse

In der Industrie schon lange eingesetzt, rückt...


Mehr erfahren


06. Februar 2020

Beurlaubung als fiktives wirtschaftliches Alternativerhalten?

Beurlaubung oder Entlassung und Wiederaufnahme –...


Mehr erfahren


27. Januar 2020

Überlegungen zur Aufrechnungserklärung durch Krankenhäuser

Vorbemerkung
Das MDK-Reformgesetz hat eine Fülle...


Mehr erfahren


20. Dezember 2019

Frohe Weihnachten

Ein Weihnachtsgruß an alle Kunden,...


Mehr erfahren